AKTUELLES
PRESSE
GEWINNE
FOTOGALERIE


Mai 2016

Die neuen Termine für die Shows in der Zentralbibliothek
mit Moderatorin Britta Weyers stehen nun fest.

Mai 2015

Die neuen Termine für die Shows in der Zentralbibliothek
mit Moderatorin Britta Weyers stehen nun fest.

September 2014

Am 8. November gibt es ein Familien-Spezial im Rahmen der langen Kölner Museumsnacht. Wir spielen im Stadtmuseum um ca. 20 Uhr.

Mai 2014

Die neue Spielzeit steht nun fest: 27. September 2014 in der Kölner StadtBibliothek im Rahmen des
Festivals
, die weiteren Termine finden Sie hier.


Juli 2013

Die neuen Termine für die Shows im 10. Jahr mit Moderatorin Britta Weyers stehen nun fest.

Juni 2012

Die Termine für das kommende Spieljahr 2012/13 in der StadtBibliothek Köln, außerdem ein Gastspiel in Emden - mehr unter Tickets & Termine

Juni 2011

Die Termine für das kommende Spieljahr 2011/12 in der StadtBibliothek Köln, außerdem Gastspiele in Kreuztal, Daun und Düsseldorf-Gerresheim - mehr unter Tickets & Termine

April 2010

Die Termine für das kommende Spieljahr 2010/11 in der StadtBibliothek Köln - mehr unter Tickets & Termine

März 2010

Die beidenAbschlusstermine für das erste Halbjahr 2010 in der StadtBibliothek Köln - mehr unter Tickets & Termine

September 2009

Neue Termine in der StadtBibliothek Köln und ein Auswärtstermin in Betzdorf (Altenkirchen) - mehr unter Tickets & Termine

Juli 2008

Neue Termine in der StadtBibliothek Köln (mehr unter Tickets & Termine)

März 2008

Neben den Terminen in der StadtBibliothek Köln (mehr unter Tickets & Termine) werden wir in diesem Frühjahr über THEATERSTARTER in Schulen von Hückelhoven, Würselen und Eupen auftreten.

Februar 2007

Weiterhin erfreut sich "Fang den Bösen" größter Beliebtheit. Unsere Spielstätten: StadtBibliothek, Köln und Springmaus, Bonn. Mehr unter Tickets & Termine

August 2006

Nach der erfolgreichen Saison 05/06 geht es in Köln und Bonn mit Volldampf weiter. Mehr unter Tickets & Termine

Juni 2006

Nach sehr gut besuchten Vorstellungen im ersten Halbjahr freuen wir uns nun auf zwei Fahrten auf der MS RheinEnergie am 30.7. und 13.8.

Februar 2006

"Fang den Bösen" wird immer beliebter: bis zu 200 Zuschauer in den Vorstellungen. Nun kommt das Stahlwerk in Düsseldorf als weitere Spielstätte hinzu.


November 2005

Neue Termine in der StadtBibliothek, der Springmaus und auf der MS RheinEnergie im Sommer. Zwei Presseartikel (s.o.).

Oktober 2005

Weitere Termine in der StadtBibliothek, im renommierten Haus der Springmaus, Bonn sowie erstmals auf der MS RheinEnergie.

 

Juni 2005

Die erste Saison in der StadtBibliothek Köln lief ganz wunderbar, auch durch die Unterstützung vor Ort von Judith Petzold und Sahnur Gülhan. Im September wird die Reihe fortgesetzt.

Hinzu kommen ein Auftritt auf Burg Nideggen und Veranstaltungen im renommierten Haus der Springmaus, Bonn.

 

Oktober 2004

Es darf wieder kombiniert werden!

Neben der interaktiven Rate-Reihe "Fang den Mörder!" gibt es ab Herbst auch die Krimireihe für Kids "Fang den Bösen!".

Die große Nachfrage nach Karten machte die Entscheidung zur Fortsetzung nicht schwer: Seit dem 23. Oktober 2004 können nun auch kleine Detektive ihren Spürsinn unter Beweis stellen, denn dann heißt es: "Fang den Bösen!". Jeweils Samstags ab 16.00 Uhr präsentiert die Moderatorin Britta Weyers Krimis für Kids ab sieben Jahren in der Kölner Stadtbibliothek am Neumarkt.

Nächste Termine: 19. März, 23. April, 21. Mai

Seit fast drei Jahren begeistert die Rätselshow "Fang den Mörder!" ihr Publikum mit Hörspielkrimis auf der Bühne des Kölner Gloria Theater. Und die Lust zu kombinieren ist den Kölnern noch lange nicht vergangen.

Die interaktiven Kriminächte "Fang den Mörder!" bieten nun die Vorlage für unser Konzept der Krimireihe für Kids "Fang den Bösen!" , die ab Oktober Jung-Kommissare zum Rätseln in die Stadtbibliothek ein.

Mit detektivischem Gespür können Kids während der interaktiven Rate-Show Geheimnisse aufdecken, Rätsel lösen und am Ende den Bösewicht überführen. Die kindgerechten Geschichten werden von namhaften Schauspielern und Jungtalenten aus Theater AGs auf der Bühne dargestellt, um gemeinsam mit den Jung-Kommissaren dem Bösen auf die Spur zu kommen. Die neunzigminütige Kindervariante "Fang den Bösen!" richtet sich an sieben bis zwölfjährige Detektive und ihre Familien.

Die Moderatorin Britta Weyers ermutigt das junge Publikum immer wieder ihre eigenen Lösungsvorschläge zum besten zu geben. Konzentriertes Mitdenken und Kombinationsvermögen sind gefordert. Ist der richtige Täter ermittelt, gibt es auch einen Publikumsgewinner, der mit der Auszeichnung "Die Große Leuchte", sowie einem Sachpreis belohnt wird. Schauspieler und Stories wechseln von Veranstaltung zu Veranstaltung. Die 3 bis zum Ende des Jahres geplanten Krimi-Nachmittage bieten so immer neuen Rätselspaß für spannende Familien-Samstage.

Für Musik und Atmosphäre zu den Geschichten, von renommierten Kinderbuch-Autoren verfasst, tragen Geräuschemacher und Musiker (u.a. Stefan Busch und Jörg Fuhrländer) bei.

Veranstaltet wird das Bühnenprogramm von DoppelPlusGut Entertainment. Dahinter stecken der Schauspieler Martin Armknecht und Produzent Frank Lustig.

 

Moderator Thomas HackenbergGespannte Erwartung bei Jung und AltMitten im StückDie AssistentinnenHallo, TelefonGewinner mit Harry Potter Make up_SetWenig Verdacht bei Nr. 3